Basilikumpesto

Aktualisiert: 30. Dez 2018

Der Klassiker unter den Pestos ist wohl das herrlich grüne Basilikumpesto. Es schmeckt nicht nur zu Pasta, sondern auch als Mozzarella-Pesto-Brötchen zu Tomatensuppe. Die Basis von gutem Basilikumpesto ist hochwertiges Olivenöl und frischer Basilikum - hier also nicht bei der Qualität sparen.


FÜR 2-3 PORTIONEN:

50g Basilikum

2 Knoblauchzehen

125ml Olivenöl

80g Parmesan

25g Pinienkerne

1 Prise Salz



1. Den Parmesan fein reiben und in eine Schüssel geben. Den Knoblauch schälen und in Stücke schneiden. Basilikumblätter waschen und grob schneiden.


2. Pinienkerne bei mittlerer Hitze goldbraun rösten. Achtung: Die Pinienkerne brennen schnell an.


3. Basilikumblätter, Parmesan, Pinienkerne, Salz, und Knoblauch in einen kleinen Mixer (zum Beispiel: * https://amzn.to/2Ai9mT3) geben und das Olivenöl hinzufügen.


4. Nun die Zutaten fein mixen und abschmecken.


* Affiliate Link (Amazon): Wenn du auf diesen Link klickst, bekommen wir eine kleine Provision. Für dich ändert sich dadurch nichts, du hast dadurch keine zusätzlichen Kosten.

© 2019 Lime&Lemon

Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt.

hi@limeandlemon.at