Cheesecake mit Beeren & Thymian

Aktualisiert: 23. Juni 2019

Eine kühle, frische Cheesecake mit saisonalen Beeren und Thymian eignet sich perfekt als Nachspeise für heiße Sommertage. Schmeckt am besten, wenn sie geteilt wird :-)

FÜR 12 PORTIONEN: 200g Butterkekse

800g Frischkäse (Doppelrahmstufe!)

100g Butter

200g Zucker

3 EL Speisestärke

1 Ei

125g Schlagobers

1 TL Zesten von einer Bio-Zitrone

2 EL Zitronensaft

1 Handvoll Beeren (z.B. Brombeeren)

Einige Zweige (Zitronen-)Thymian

Und: 1 Springform mit 26cm Durchmesser







1. Backrohr auf 180°C Heißluft vorheizen.


2. Butterkekse in ein Gefriersackerl geben und mit einem Nudelholz fein zerbröseln.


3. Butter zerlassen und mit den zerbröselten Butterkeksen vermischen.


4. Die Springform mit Backpapier auslegen und die Butterkeksmasse hineingeben und andrücken. Mit der Masse einen kleinen Rand bilden.


5. Im Backrohr auf der untersten Schiene für 9 Minuten vorbacken.


6. Zucker, Stärke und Frischkäse gut verrühren. Ei, Schlagobers, Zitronenabrieb und -saft dazugeben und glatt führen. Die Masse auf den vorgebackenen Keksboden streichen. Die Cheesecake für 45 Minuten in das Backrohr geben. Die Form zwischendurch immer wieder für einige Minuten mit Backpapier abdecken.


7. Cheesecake auskühlen lassen und anschließend für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Mit Beeren und Zitronenthymian garnieren.

© 2019 Lime&Lemon

Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt.

hi@limeandlemon.at