French Toast mit Erdbeeren

Aktualisiert: 24. Juni 2019

Trocknes Brot wegschmeißen? Nein! Denn damit lassen sich perfekt French Toast (bei uns bekannt als Arme Ritter oder Pofesen) zubereiten! Brotscheiben in eine Ei-Milch Mischung tunken, in einer Pfanne backen, Ahornsirup und Beeren drauf und fertig ist das perfekte Frühstück! PS: Es kann natürlich auch frisches Brot verwendet werden.

FÜR 2 PORTIONEN:

4 Scheiben (trockenes) Weißbrot

1 Ei

100ml Milch (Wir verwenden: Soja oder Hafer)

1 Prise gemahlener Zimt

1/2 Prise Salz

1 Prise geriebene Muskatnuss

6 EL Ahornsirup

1 Handvoll Erdbeeren (oder andere Früchte)

1 EL Butter










1. Ei, Milch, Zimt, Salz und Muskatnuss in einer Schüssel oder tiefem Teller mit einem Schneebesen gut vermischen. Erdbeeren waschen und bei Bedarf halbieren oder vierteln.


2. Butter in einer Pfanne erhitzen.


3. Die Brotscheiben und nacheinander durch die Ei-Mischung ziehen. Die Brotscheiben nicht in der Mischung liegen lassen, sonst saugt sich das Brot zu sehr damit an. Trockenes Brot kann etwas länger in der Mischung sein.


4. Die Brotscheiben in der Butter backen bis sie leicht braun sind. Den French Toast möglichst heiß mit Ahornsirup & Erdbeeren servieren.

© 2019 Lime&Lemon

Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt.

hi@limeandlemon.at