Fruchtige Tomatensuppe

Aktualisiert: 23. Juni 2019

Suppe im Sommer? Na, sicher! Tomatensuppe schmeckt kalt sogar noch ein bisschen besser als warm. Wir empfehlen: lauwarm. Die Basis sind reife, süße Tomaten. Wenn man die hat, kann eigentlich nichts mehr schiefgehen. Mahlzeit!

FÜR 4 PORTIONEN:

1,8kg Fleisch- oder Ochsenherztomaten

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

5 EL Olivenöl

5 EL Balsamico-Essig

1/2 TL Tomatenmark

1 Prise Salz

4 Basilikumblätter

Als Beilage: Mozzarella-Pesto Brötchen












1. Backrohr bei 190°C Flächengrill oder Ober-/Unterhitze vorheizen.


2. Knoblauchzehen schälen.


3. Tomaten in eine Auflaufform geben. Knoblauch, Olivenöl, Balsamico-Essig & Salz dazu geben und die Auflaufform für 20 Minuten in das Backrohr geben.


4. Zwiebel fein hacken & in etwas Olivenöl in einem großen Topf andünsten. Mit einem Schuss Balsamico-Essig ablöschen. Die Auflaufform aus dem Backrohr geben. Den grünen Strunk von den Tomaten entfernen. Die weichen Tomaten, die Flüssigkeit und den Knoblauch in den Topf zu den Zwiebeln geben. Einen Schuss Wasser hinzufügen und die Tomaten für etwa 10 Minuten köcheln lassen.


5. Das Tomatenmark hinzufügen & wenn nötig noch Salz.


6. Die Suppe mit einem Pürierstab pürieren. Mit Basilikum Blättern & nach Bedarf mit Mozzarella-Pesto Brötchen als Beilage servieren.



© 2019 Lime&Lemon

Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt.

hi@limeandlemon.at