Glasnudelsalat mit Gemüse & Erdnüssen

Aktualisiert: 22. Juni 2019

Für heiße Sommertage sind leichte, lauwarme Gerichte genau das Richtige - zum Beispiel ein koreanischer Glasnudelsalat mit Shiitake-Pilzen, Karotten, Frühlingszwiebel, Mungobohnensprossen, Erdnüssen und Koriander.


FÜR 2 PORTIONEN:

125g Glasnudeln

75g frische Shiitake-Pilze

1 Karotte

1 Frühlingszwiebel

1 Handvoll Mungobohnensprossen

1 Knoblauchzehe

5g Ingwer

1 TL Soja- oder Lupinensauce

35g Erdnüsse (ungesalzen)

1/2 TL Erdnussöl

1 TL Sesamöl

Frischer Koriander

Für die Sauce:

1 gepresste Knoblauchzehe

15 ml Fischsauce

15 ml Reisessig (Achtung: keinen Reisweinessig!)

15 ml Wasser

30 ml Rohrohrzucker

1 Prise frisch gemahlenen Pfeffer

Saft einer 1/2 Limette

Bei Bedarf: 2 frische Thai-Chili


1. Die Glasnudeln in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben.


2. Die Karotte schälen und mit einen Julienschneider oder einfach mit dem Messer in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebel waschen & in sehr feine Ringe schneiden. Knoblauchzehen schälen. Eine Knoblauchzehe für später aufheben, die andere sehr fein hacken. Ingwer schälen und sehr fein hacken. Pilze & Mungobohnensprossen waschen. Die Pilze anschließend vom Strunk befreien und vierteln.


2. Die Erdnüsse mit einem Schuss Erdnussöl und etwas Sesamöl in einer beschichteten Pfanne goldbraun rösten (Achtung: brennen schnell an!) und anschließend in einem Mörser zerkleinern. Danach Knoblauch & Ingwer in die Pfanne geben und für zirka 3-4 Minuten bei starker Hitze mit den Pilzen anbraten.


3. Hitze etwas zurücknehmen und Knoblauch, Ingwer, Karottestreifen & Frühlingszwiebel in einen hinzufügen. Gemüse kurz dünsten. Hitze wegnehmen und die Mungobohnensproßen mit der Resthitze leicht in der Pfanne anbraten.


4. Für die Sauce alle oben angegebenen Zutaten vermischen.


5. Heißes Wasser aufkochen. Die Glasnudeln aus dem kalten Wasser nehmen und mit dem kochendem Wasser übergießen. Ein paar Minuten ziehen lassen. Glasnudeln durch ein feines Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Nudeln mit einer sauberen Küchenschere klein schneiden.

6. Das Gemüse in der Pfanne mit 1 TL Sojasauce abschmecken. Danach mit Koriander, den gedämpften Glasnudeln und der Sauce vermischen. Mit den gerösteten Erdnüssen & Sesam servieren.

© 2019 Lime&Lemon

Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt.

hi@limeandlemon.at