Heidelbeer-Muffins

Aktualisiert: 30. Dez 2018

Keine Muffins, keine Party! Die Küchlein sind perfekt zum Mitnehmen, Teilen und Verschenken und bieten unzählige Möglichkeiten je nach Geschmack. Uns schmecken Muffins am besten in einer beerigen Version, genauer gesagt in einer heidelbeerigen.


FÜR 24 MUFFINS:

200g Heidelbeeren (frisch oder tiefgefroren)

300g Mehl

3 TL Backpulver

180g Zucker

2 TL Vanillezucker

1 Prise Salz

350ml Milch

2 Eier

150g Butter

Staubzucker



1. Backrohr auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Vertiefungen im Muffinblech einfetten oder Muffinförmchen hineingeben.


2. Weiche Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier in einer Schüssel schaumig rühren. Mehl mit Backpulver und Salz in einer anderen Schüssel verrühren und langsam in die Buttermischung einrühren. Danach langsam die Milch einrühren. Die Heidelbeeren vorsichtig in den Teig einrühren.

3. Den Teig in die Muffinförmchen füllen (nicht ganz anfüllen) und 30-35 Minuten bei 180°C backen.


4. Die Muffins etwas auskühlen lassen und aus der Form lösen. Etwas Staubzucker auf die Muffins geben.

© 2019 Lime&Lemon

Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt.

hi@limeandlemon.at