Himbeer-Apfel-Grüntee Smoothie Bowl

Aktualisiert: 15. Mai 2019

Vor allem an grauen und verregneten Tagen sorgen bunte und fruchtige Smoothiebowls für den perfekten Start in den Tag! Die Smoothiebowl ist nicht nur schön anzusehen, sondern schmeckt auch gut und versorgt dich mit wichtigen Vitaminen. Der Grüntee sorgt dafür, dass du wach wirst. Wie Kaffee enthält auch Grüntee Koffein. Die Wirkung entfaltet sich hier jedoch langsamer, hält dafür aber auch länger an. Beim Grüntee sollte vor allem darauf geachtet werden, dass dieser nicht zu lange zieht, dann schmeckt er nämlich bitter.


FÜR 2 PORTIONEN:

1 Apfel

1 kleines Stück Ingwer

1 Handvoll (Tiefkühl-)Himbeeren

1 Tasse Grüntee (Wir verwenden: Gunpowder Grüntee)

4-5 Minzblätter

1 Kiwi

2 Eiswürfel

Als Toppings: Physalis, Chiasamen oder Leinsamen

Bei Bedarf: 1 Löffel Joghurt



1. 1 Tasse Grüntee aufkochen. Achtung: Die meisten Grüntees sollten nur 2 Minuten ziehen. Den Tee anschließend in den Mixer leeren.

2. Den Apfel vierteln. Ein Viertel für das Topping beiseite legen. Wer mag kann den Apfel putzen, wir geben den Putz dazu, den Stiel aber nicht. Die Apfelstücke in den Mixer (zum Beispiel: * https://amzn.to/2LPueWF) geben. Ein kleines Stück Ingwer (ca. 2x2cm) schälen (wir verwenden zum Schälen die Kante eines Löffels) und ebenfalls in den Mixer geben. Kiwi schälen, vierteln und zu den anderen Zutaten geben. Minzblätter waschen und mit den Himbeeren und den Eiswürfeln in den Mixer geben.


3. Die Zutaten mixen. Sollte die Konsistenz zu flüssig sein, noch etwas Joghurt hinzufügen.


4. Den Smoothie in eine Schüssel leeren. Als Topping haben wir ein Viertel vom Apfel in schmale Spalten geschnitten, einen Esslöffel Chiasamen und eine Physalis verwendet.

* Affiliate Link | Amazon

© 2019 Lime&Lemon

Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt.

hi@limeandlemon.at