Karotten-Ingwer Suppe

Aktualisiert: 22. Juni 2019

An kalten Herbst- und Wintertagen wärmt die feine Karotten-Ingwer-Suppe mit ihrer leichten Schärfe den gesamten Körper. Die Suppe ist einfach und schnell zubereitet und eignet sich auch wunder als Vorspeise von asiatischen Gerichten.


FÜR 2 PORTIONEN: 500g Karotten

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

500 ML Gemüsesuppe

50g Ingwer (gerieben)

2-3 EL Crème Fraîche

1 Schuss Orangensaft (am besten frisch gepresst)

Olivenöl

Bei Bedarf: 1 Handvoll Koriander



1. Karotten, Zwiebel & Knoblauch schälen und klein würfeln. Den Ingwer schälen und fein reiben.


2. In einem Suppentopf etwas Olivenöl heiß machen. Zwiebel und Ingwer andünsten. Nach ein paar Minuten den Knoblauch und die Karotten hinzufügen und leicht mitdünsten.


3. Nach etwa 5 Minuten mit der Gemüsebrühe ablöschen und für 10 Minuten köcheln lassen bis die Karotten weich sind.


4. Einen Schuss Orangensaft hinzufügen. Bei Bedarf auch eine Handvoll Koriander hinzufügen.


5. Die Suppe pürieren bis sie cremig ist und zum Schluss 2-3 EL Crème Fraîche (nach Belieben auch mehr) hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe mit Koriander garnieren.

© 2019 Lime&Lemon

Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt.

hi@limeandlemon.at