Nudeln mit Linsenragout

Aktualisiert: 6. Aug 2018

Ein schnelles & fleischloses Gericht!

Portionen: 4 | Zeit: 25 Min. | Schwierigkeit: einfach

Das brauchst du:


500g Nudeln nach Wahl

3 Frühlingszwiebel

300g Tomaten

1 große Dose braune Linsen

300ml Gemüsebrühe

2 Knoblauchzehen

1 Becher Joghurt (Kuhmilch oder Soja)

Olivenöl

Salz & Pfeffer









So geht's:

  1. Wasser für die Nudeln zum Kochen bringen.

  2. Frühlingszwiebel waschen & in Ringe schneiden. Eine Handvoll in eine extra Schüssel geben.

  3. Nudeln in das kochende Wasser geben & nach Packungsbeschreibung kochen.

  4. Tomaten waschen und würfeln.

  5. Zwiebelringe kurz in Öl andünsten und die Linsen dazugeben. Anschließend die Gemüsebrühe & die gewürfelten Tomaten hinzufügen. Die Zutaten auf starker Hitze so lange köcheln lassen bis die Flüssigkeit verkocht ist.

  6. Knoblauch fein hacken und mit den übrigen Frühlingszwiebeln und dem Joghurt vermischen. Mit Salz & Pfeffer abschmecken.

  7. Nudeln abseihen und mit Linsenragout und Joghurt-Dip anrichten.

© 2019 Lime&Lemon

Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt.

hi@limeandlemon.at