Dinkel-Waffeln mit Beeren und Nougatcreme

Aktualisiert: 23. Juni 2019

Beim perfekten Frühstück dürfen frische, heiße Waffeln nicht fehlen! Im Sommer toppen wir die Dinkelwaffeln mit verscheidenen Beeren, Nougatcreme und Nüssen. Wer kein Waffeleisen hat, kann die Teigmasse übrigens auch in der Pfanne mit etwas Butter backen.

FÜR 3-4 PORTIONEN:

150g Mehl (Wir verwenden: Dinkelmehl)

1 Becher (250ml) Schlagobers

1 EL Milch

50g Butter (flüssig)

1 Ei

Als Topping zum Beispiel:

Beeren

Nougatcreme

Haselnüsse (gerieben)

Zerbrochene Walnüsse

Staubzucker









1. Die Butter in eine Schüssel geben und für etwa 5 Minuten bei 60° Grad ins Backrohr geben bis sie flüssig ist. Die Butter kann auch ein einem Topf am Herd erhitzt werden – hier gut aufpassen, dass die Butter nicht anbrennt.


2. In einer Schüssel Mehl, Schlagobers, Ei und Milch mit einem Schneebesen vermischen.

Die flüssige Butter hinzufügen & den Teig nochmal gut durchmischen.


3. Etwa 2 EL Teig (variiert je nach Größe des Waffeleisens) in ein Waffeleisen (zum Beispiel: * https://amzn.to/2uXde73) leeren und für etwa 3-5 Minuten goldbraun backen lassen.


4. Die Waffeln herausnehmen und mit den Toppings anrichten.

* Affiliate Link | Amazon

© 2019 Lime&Lemon

Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt.

hi@limeandlemon.at