Smoothie-Bowl mit Beeren

Aktualisiert: 5. März 2019

Smoothie Bowls sehen nicht nur hübsch aus sondern schmecken auch toll und sind echte Vitaminbomben! Außerdem kann man hier der Kreativität freien Lauf lassen und die Früchte je nach Saison auswählen. Für die Basis verwenden wir am liebsten frische Beeren (im Winter tiefgekühlt). Gemeinsam mit dem Joghurt, den Bananen, dem Honig und dem Ingwer ergibt sich ein süß-säuerlicher Geschmack mit einer leicht scharfen Ingwernote.


FÜR 1 PORTION:

1/4l Mandel- oder Kokosdrink

125g Natur-Joghurt (oder vegane Alternative)

1 Handvoll Beeren nach Wahl (Wir verwenden: Heidelbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, Brombeeren - je nach Saison frisch oder tiefgekühlt)

2 kleine Bananen

1 kleines Stück frischer Ingwer (zirka 1×1 cm)

1 EL Chiasamen

1 EL Kokosraspeln

1 EL Mandeln gehobelt

1 EL Honig

Minzblätter



1. Eine der beiden Banane in Stücke brechen und mindestens 20 Minuten ins Gefrierfach legen.


2. Kokosmilch, Joghurt, Beeren und Honig in den Mixer (zum Beispiel: * https://amzn.to/2LPueWF) geben. Ingwerstück schälen & ebenfalls in den Mixer geben. Die gefrorenen Bananenstücke dazugeben und die Zutaten mixen.


3. Die Konsistenz sollte dickflüssig sein. Sollte die Konsistenz zu flüssig sein, noch etwas Joghurt hinzufügen.


4. Den Smoothie in eine Schüssel leeren & mit Chiasamen, Kokosraspeln, Bananenstücken, Mandeln und Minzblättern garnieren. Die Toppings können je nach Geschmack abgeändert werden.

* Affiliate Link | Amazon

© 2019 Lime&Lemon

Alle Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt.

hi@limeandlemon.at